• Gastronomie Event 2021

    Montag 3. Mai 2021 – 15h bis 21h

  • Im lockeren Rahmen und zu aktuellen Themen rund um die Gastronomie veranstaltet LevelUp das Gastronomie-Event 2020.
    Es wird über die Vielfalt und Kompetenz neuer regionaler Initiativen und Betriebe informiert. Zudem werden euregionale Produzenten, Gastronomen und Experten erwartet, die Ihre Produkte zur Verköstigung anbieten werden. Darüber hinaus stehen auch Vorträge, Workshops und Interviews auf dem Programm.
    Das perfekte Event für Gastronomen, Hoteliers, Sommeliers, Köche, Fleischer, Konditoren, Bäcker, sowie auch private Feinschmecker, die diese ideale Gelegenheit zum Austausch und zum Kontakteknüpfen nutzen möchten.

     

    Montag 3. Mai 2021 – 15h bis 21h

    Programm

    • 15:00 Eröffnung
    • Info: Bi-Diplomierung der Restaurateur- und Küchenmeister
    • Brauer Schrobiltgen, Grain d’Orge: Vortrag
    • Vennwasser: Präsentation
    • 17:00 Sake-Sommelière Ueno-Müller: Vortrag
    • Peak Beer: Verköstigung und Information
    • Fleischsommelier Claßen: Interview
    • Info: Weiterbildung und Bi-Diplomierung Bäckermeister
    • 18:00 Fleischsommelier Claßen: Workshop
    • Info: Weiterbildung und Bi-Diplomierung Metzgermeister
    • Wein-Sommelier Braun und IHK Aachen, Winzer Creusen: Interview
    • Frutarom Workshop: vielfältige Gewürze im Handwerk
    • Abschluss & Ausklingen lassenim lockeren Rahmen
  • IHK Aachen

    Simon Claßen

    Peak Beer

    Andreas Gillrath

    Alex Braun

    Melanie Klose

    Colin Kraft

    Marc Creusen

    Jacques Schrobiltgen

    Yoshiko Ueno-Müller

    ZAWM Eupen Gastronomie

  • Veranstaltungsort

    Ort: ZAWM Eupen,Vervierser Str 73, 4700 Eupen - Seminarraum Joseph-Bergmann 1. Etg, Raum 120
    Informationen & Kontakt: LevelUp-Akademie Julia Niselli, +32 (0) 87 59 39 80 ; E-Mail: levelup@zawm.be
  • Teilnahme: kostenfrei

    Zur Anmeldung einfach auf den Knopf "Anmeldung" klicken oder ganz einfach per E-Mail

  • Ausführliche Programmbeschreibung:

    Das Event wird eine Plattform zur Verlinkung der Fachleute und Gastronomen sein und spezielle Fachvorträge und Workshops bieten. Dabei wird genügend Platz und Raum gelassen, um sich die Stände in Ruhe anzusehen und Kontakte knüpfen zu können.

    Das Zusammentreffen beginnt mit einer kurzen Vorstellung der Bi-Diplomierung der Restaurateur- und Küchenmeister.

    Anschließend wird Jacques Schrobiltgen, Brauer bei Grain d’Orge, über die Braukunst und die Regionalität seiner aromatischen Biere berichten.

    Zudem wird auch die ostbelgische Firma Vennwasser vertreten sein, deren Biere “Damian” und “Vennbier” sich hierzulande wahrhaft behauptet haben. Colin Kraft, einer des Vennwasser Duos, wird über lokale Kooperationen und Initiativen sprechen, die sie als Unternehmer anstreben.

    Auch der Trend-Alkohol Sake, der von Yoshiko Ueno-Müller vorgestellt wird, darf an diesem Abend nicht fehlen. Nach ihrem Vortrag über das Volksgetränk der Japaner, darf diese Spezialität auch gerne von Ihnen verköstigt werden.

    Ebenfalls anwesend wird Fleischsommeliers Simon Claßen sein, der ein Life-Interview führen wird. Fragen rund um seine außergewöhnliche Qualifikation und seine Leidenschaft für sein Handwerk, sind nur zwei von vielen, die er am Abend des 30. Märzes beantworten wird.

    Im Anschluss informiert die Weiterbildungsakademie Level-Up und das Zawm über mögliche Weiterbildungen und Bi-Diplomierungen an unseren Institutionen im Gastronomiebereich. Auch unsere Dozentin und Konditormeisterin Melanie Klose wird vor Ort sein und Sie über praktische Details der Meister-Ausbildung aufklären und Besonderheiten ihres feinen Handwerks aufzeigen.

    Ein weiteres Highlight ist der darauffolgende Workshop, welcher von Simon Claßen durchgeführt wird. Dort wird fachmännisch wird gezeigt, wie man ein kleines Zicklein auf besondere Art zerlegt und wie man mit besonderer Technik deutlich mehr aus dem Stück erzielt.

    Folglich wird der passionierte Sommelier, sowie Weinbar-und Restaurantbetreiber des Zweitraums Alex Braun und der Winzer Marc Creusen mit der IHK (Industrie-u. Handelskammer) ein Life Interview geben zu der angebotenen Ausbildung zum Weinsommelier.

    Zu guter Letzt wird das Unternehmen Frutarom präsent sein, welches über seine breite Palette ihrer Gewürze und Mischungen und deren vielfältige und ausgefallene Verwendungsmöglichkeiten im Gastronomiebereich informieren wird.

    Nach beendetem Programm kann das Event bis rund 21 Uhr weiter frei genutzt werden, um neue Kontakte mit Gleichgesinnten zu knüpfen und den Abend bei gemütlicher Stimmung ausklingen zu lassen.

×
IMPRESSUM
 
Copyright - Alle Rechte vorbehalten
 
Verantwortlicher Herausgeber:
Benno Dunkmann
 
LevelUp - Die Weiterbildungsakademie des ZAWM Eupen Eupen
Vervierser Straße 73
B-4700 Eupen 
Phone: +32 (0)87 59 39 80
E-Mail: levelup@zawm.be

Made by
MATHIE CONSULTING - marketing & communication
  
Es gelten die AGB des ZAWM Eupen VoG  - siehe www.zawm.be

Text, Bilder, Grafiken, Sound, Animationen und Videos sowie deren Anordnung auf dieser Website unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze. Der Inhalt dieser Website darf nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden.
 
Diese Website wurde mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem können der verantwortliche Herausgeber und die Produzenten für die Fehlerfreiheit und Genauigkeit der enthaltenen Informationen nicht garantieren. Sie schließen jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website entstehen, aus.
 
Das in der Website enthaltene geistige Eigentum ist geschützt. Durch die Veröffentlichung dieser Website erteilen die Produzenten keine Lizenz zur Nutzung dieses Eigentums an Dritte.
×
DATENSCHUTZ

Wir nehmen Ihren Datenschutz sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.

Bitte bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

Zugriffsdaten

Bei Ihrem Besuch auf unserer Website werden Daten über Zugriffe auf die Seite erhoben und als „Server-Logfiles“ gespeichert. Unter anderem handelt es sich um folgende Daten:

•	Besuchte Seiten bzw. Kapitel
•	Datum und Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
•	Verweildauer
•	Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
•	Verwendeter Browser
•	Verwendetes Betriebssystem
•	Verwendete IP-Adresse
•	Verwendete Suchbegriffe

Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und der Verbesserung der Website. Für Inhalte und Datenschutz von Websites, zu denen wir verlinken, übernehmen wir keine Haftung.

Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit dieser Website. Gängige Browser bieten allerdings die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. 

Umgang mit Kontaktdaten

Wenn Sie mit uns durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung aufnehmen, zum Beispiel anlässlich einer Anfrage werden Ihre Angaben gespeichert damit wir auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgreifen können. 

Wir verpflichten uns, Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiterzugeben. Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung und Löschung

Sie als Nutzer erhalten auf Antrag Ihrerseits kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten kollidiert haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.